WebDesign grau Tiffy und Samson - unsere Katzen BluePepper - Agentur für Neue Medien
Tiffy
 

WebDesign   WebWerbung   WebTechnik   WebHosting   Kontakt

Download:
DomainAntrag L
DomainAntrag XL
DomainAntrag XXL
AGBs: WebHosting


HotSpot:
DENIC.de
NetworkSolutions

Providerwahl
DomainRatgeber
Angebote
DomainCheck
DomainAntrag

BluePepper - interactive
Mittenwalder Str. 49
10961 Berlin
» media@bluepepper.de
Fon: +49 30 695 366 91
 

WebHosting: DomainRatgeber

Eine Domain ist die Internet-Adresse, die eine leichtere Navigation und das Auffinden von WebSites ermöglicht. Ihre Domain wird von Ihrem Provider bei DENIC oder bei NetworkSolutions beantragt. Viele kurze und prägnante Domainnamen sind vergeben. Trotzdem gibt es noch Wege, eine gute Adresse zu finden.

Der Aufbau einer Domain.

Internet-Adressen sind IP-Adressen, wie 62.8.134.3. Aber wer kann sich das schon merken? Darum werden diese in Namen übertragen.
Der Name besteht aus Ziffern, Buchstaben, Gedankenstrich und Unterstrich. Weitere Sonderzeichen sind (noch) nicht erlaubt. Die Länge beträgt mindestens 3 und maximal 128 Zeichen. Beispiel: Bei www.bluepepper.de ist bluepepper der eigentliche Domainname, de ist die Top-Level-Domain und bezeichnet das Land bzw. die Art des Angebots:
.de für Deutschland
.com für kommerzielle (internationale) Angebote
.biz für
.firm für Unternehmen und Firmen
.info für Unternehmen im Informationsdienstleistungssektor
.shop für Verkaufseinrichtungen.

Ihr guter Name.

Ihr Domainname sollte einprägsam und unverwechselbar sein. Voraussetzung für eine Registrierung ist, dass der gewünschte Name noch frei ist. Ist dies nicht der Fall müssen Sie nach Alternativen suchen:
mit Branche: www.meier-transport.de oder www.transport-meier.de
mit Plural: www.meier-transporte.de oder www.transporte-meier.de
mit Gesellschaftsform: www.meier-ag.de
mit Vornamen: www.werner-meier.de
mit Region: www.meier-kreuzberg.de oder www.meier-berlin.de
mit Produkt: www.meier-schrauben.de
Wenn Ihr Firmenname aus einem Doppelnamen besteht, sollten Sie sämtliche Schreibweisen beantragen, mit und ohne Bindestrich. Wenn Sie Ihre Leistung regional anbieten sollten Sie zusätzlich einen Namen mit Ortsbezug beantragen.

Tipp für Neugründungen.

Wir empfehlen Ihnen nur einen Firmennamen zu wählen, der in allen erdenklichen Schreibweisen und den wichtigen Top-Level-Domain frei ist. Beispiel: "Accento" ein Einrichtungshaus in Berlin:
www.accento-berlin.de
www.accento-einrichtungshaus.de
www.accento-berlin.com
www.accento-einrichtungshaus.com
So vermeiden Sie, dass eine andere Firma mit dem gleichen Namen in der gleichen Branche die Domain "besetzt". Achten Sie aber in jedem Fall darauf, dass es noch keine Firma in dieser Branche mit diesem Namen gibt.

Ist das Recht auf Ihrer Seite?

Bei der Auswahl der Domain sind höhere Interessen zu berücksichtigen. Heißen Sie Müller? Dann gibt es vielleicht eine bekanntere Firma, die auch Müller heißt. Sollte die Domain mueller noch frei sein und es eine bekanntere Firma mit diesem Namen gibt, müssen Sie mit rechtlichen Problemen rechnen. Sie sollten daher auftretende Marken bzw. Titelschutzverletzungen überprüfen.

Sie können einen Branchen- oder Ortsbezug herstellen. Ihre mögliche Domain würde eisenhandel-mueller oder mueller-berlin-kreuzberg lauten. Wenn der Bezug auf den Ort wichtig ist, sollten Sie diesen aus Promotiongründen bei der Auswahl berücksichtigen. Sie duerfen aber auf keinen Fall nur Branche und Ort nennen. Das ist nach neuester Rechtsprechung untersagt.

Bei der Beantragung hilft Ihnen Ihr Provider: » Providerwahl

Entscheiden Sie, was Sie mögen. Wir tun, was wir können.